Marie Picot

Diplom-Psycholo­gin
Psychol­o­gis­che Psychother­a­peutin
Verhal­tens­ther­a­pie

Qualifikation

  •  Studi­um der Psycholo­gie an der Philipps-Univer­sität Marburg und an der Freien Univer­sität Berlin
  • Ausbil­dung zur Psychol­o­gis­chen Psychother­a­peutin an der Berlin­er Akademie für Psychother­a­pie Berlin
  • Appro­ba­tion als Psychol­o­gis­che Psychother­a­peutin (Verhal­tens­ther­a­pie)
  • Eintrag in das Arztreg­is­ter der Kassenärztlichen Vere­ini­gung Berlin
  • Weit­er­bil­dung in Dialek­tisch Behav­ioraler Ther­a­pie zur Behand­lung von Border­line Störun­gen nach Line­han
  • Weit­er­bil­dung in Schemather­a­pie

Gegenwärtige Psychologische Berufspraxis

  • Zulas­sung zur vertragspsy­chother­a­peutis­chen Versorgung durch die Kassenärztliche Vere­ini­gung Berlin (Gemein­schaft­sprax­is mit Dipl.-Psych. Sascha Karmin­s­ki)
  • Psychother­a­peutis­ch­er Prax­en­ver­bund Ruth Böker, Nike Miller & Marie Picot
  • Super­vi­sorin und Lehrther­a­peutin an der Berlin­er Akademie für Psychother­a­pie
  • Dozentin an der Berlin­er Akademie für Psychother­a­pie

Bisherige Psychologische Berufspraxis

  • Psychother­a­peutis­che Tätigkeit an der Hochschu­lam­bu­lanz für Psychother­a­pie der Humboldt-Univer­sität zu Berlin (Spezialam­bu­lanz zur Behand­lung von Zwangserkrankun­gen)
  • Diag­nos­tis­che Erst­ge­spräche und Indika­tion­sstel­lung für die Berlin­er Akademie für Psychother­a­pie
  • Diag­nos­tis­che Erst­ge­spräche und Indika­tion­sstel­lung für das Zentrum für Psychother­a­pie an der Humboldt-Univer­sität zu Berlin
  • Leitung psychother­a­peutis­ch­er Grup­pen am Zentrum für ambu­lante Reha­bil­i­ta­tion (Berlin)
  • Psychother­a­peutis­che Tätigkeit an der Berlin­er Akademie für Psychother­a­pie
  • Einzel- und Grup­penther­a­pi­en für die Spezial­sta­tion zur Behand­lung von Border­line-Störun­gen mit Dialek­tisch-Behav­ioraler Ther­a­pie nach Line­han; Char­ité, Campus Benjamin Franklin (Berlin)
  • Einzel- und Grup­penther­a­pi­en bei Cale­ta Sur, ambu­lantes niedrigschwelliges Drogen­re­ha­bil­i­ta­tion­spro­jekt (Santi­a­go de Chile)
  • Einzel- und Grup­penther­a­pi­en in der Abteilung für Psychi­a­trie, Psychother­a­pie und Psycho­so­matik des Evan­ge­lis­chen Kranken­haus­es Köni­gin Elis­a­beth Herzberge (KEH) (Berlin)

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Psychother­a­peutenkam­mer Berlin
  • Berufsver­band Deutsch­er Psychologin­nen und Psycholo­gen (BDP)
  • Verband psychol­o­gis­ch­er Psychother­a­peutin­nen und Psychother­a­peuten (VPP)

Auslandsaufenthalte

  • Mehrere Ausland­saufen­thalte in Chile und England